Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Zitat des Tages
  Witze
  Bilder
  Desi
  Manu
  Gästebuch
  Kontakt

   Ne Vorführung
   Toast Boy
   BLEASCHMNN
   science
   Piraten
   Tierschutz
   

http://myblog.de/zusuka

Gratis bloggen bei
myblog.de





Weihnachten Fest der Liebe?

Also i weis net, ob Weihnachten wirklich das Fest der Liebe isch das wird uns doch eigendlich nur gesagt oder? Wenn wir mal ehrlich sind streiten wir doch an Weihnachten mehr wie sonst über das ganze Jahr.
Weihnachten Fest der Ruhe, so ein Scheis, da will man mal seine Ruhe haben, sagt das au noch, das man jetzt niemanden sehn will und es kommen trotzdem noch allen in dein Zimmer rein. Naja hab grad Metall angemacht, das will eh keiner hören =D
Warum wird aus Weihnachten so ein großes Ding gemacht? Es ist doch eigendlich ein Tag wie jeder andere auch nur das eben über die "Feiertage" keine Läden offen haben. Meine Mum mein: "Über diese Tage ist mal die ganze Familie zusammen!" Aber das isch sie au wenn Steffi mal ein Wochenende frei hat, und hier her fährt. In diesem Punkt seh i kein Unterschied.
Genau so wie, mein Vater sich Stunden lang in die Küche stellt um das Abendessen zu kochen, ist doch eigendlich total überflüssig, i mein Jesus hat früher an deinm Geburtstag au keine Ente gegessen. Also wenn  wir die Geburt von ihm feiern dann bitte aber ohne viel Aufwand, weil das kann au eine Famile an den "Festtagen" zerreisen.
Und wenn i mir das dann alles mal durch den Kopf gehn lassen, wird mir igendwie bewusst das Weihnachten das Fest der befohlenen Liebe isch, weil man muss so tun als wäre man immer glücklich und gut drauf und wenn man das net isch, dann wird einem vorgeworfen  dass man doch voill der Miese-Peter isch und man solle doch bitte dran denken das Weihnachten das Fest der "Liebe" isch.
Aber brauchen wir Weihnachten wirklich um den anderen Mensch zu zeigen das man sie liebt? Nee, das geht auch unter dem Jahr, aber daran denk viel net weil sie unter dem Jahr nur sich sehn.
Die Menschheit isch schon arm dran, sie braucht ganz bestimmte Tage, um Liebe zu zeigen, und um anderen Menschen das Gefühl von Zuneigung, Verständnis und Mitgefühl zu geben. Und das sind die Tage wie Weihnachten, Valentinstag und für alle Mütter der Muttertag ach und fast hätte ich's Vergessen der Geburtstag (wie ich ihn hasse).
Und da kann ich dann die Leute vertehn die in Krankenhäusen oder Altenheimen arbeiten die dann sagen, das sie Weihnachten arbeiten wollen. Naja so isch das halt mir Weihnachten!

PS. Liebe Loreen i hab dich und dein Deutschbaselitz net vergessen und erwehne es an dieser Stelle mal

cu Manu K aus R

26.12.06 12:03
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung